Lade Inhalt...

Schalttagskind

Jeder Kurs ist korrigierbar

2019 0 Seiten

Zusammenfassung

"Kein Grund zur Sorge. Wir haben in recht geringer Distanz einen Eisberg passiert. Das ist in dieser Jahreszeit nichts Ungewöhnliches." So beruhigt ein Steward aus dem Tanzsaal der Titanic die Passagiere nach einer heftigen Kursänderung. Ein vierjähriger Auswandererjunge, offenbar mit Adleraugen versehen, hatte in schwarzer Nacht mit dem Schrei "Eisberg! Da vorn!" die Hektik ausgelöst. Allein Kinematograph William Harbeck bemerkte die besondere Fähigkeit des Jungen. Die Titanic, das größte Schiff seiner Zeit, wird in New York mit Musik empfangen. –
Jahre später erinnert sich William Harbeck an den scharfsichtigen Billy Sloman, der als Kameramann den richtigen Blick mitbringt. –
Hundert Jahre später spult Billy noch einmal die durchlebte Weltgeschichte in seiner Erinnerung ab, erzählt sie einer seltsamen Besucherin. Und man fragt sich: War es so oder hätte es so sein können. Zufälle bestimmen den Ausgang der Weltereignisse, Sekundenentscheidungen führen zu anderen Ergebnissen, lösen Kettenreaktionen aus. Leben wir – oder werden wir gelebt?

Details

Seiten
0
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783948218072
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v498025
Schlagworte
Titanic Amerika-Auswanderer Picasso Jaruselski TV-Geschichte Zufälle Weltgeschichte World Trade Center

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Schalttagskind