Lade Inhalt...

Weihnachten hart + zart

24 und eine Geschichte von acht Autoren

von Christoph Ernst (Autor) Autorengruppe Blut und Feder (Herausgeber)
2014 190 Seiten

Zusammenfassung

Weihnachten, das Fest der Liebe, ereilt uns alle Jahre wieder eher unverhofft. Eben noch war Juni. Dann ist es plötzlich da: Die geballte Innigkeit, der traute Kerzenschimmer, das 'Süßer die Glocken nie klingen', der Duft von Tannennadeln und Lebkuchen.
Acht Autoren von Blut und Feder sind unterwegs zwischen Panik und Paranoia, Sodbrennen und Mitternachtsmesse, aber auch mittendrin im Zauber des Ereignisses. Es geht grotesk, besinnlich, tiefschürfend und schrill zu, mal hart, mal zart eben. In bester Tradition.
24 und eine Chance, selig durch den Wahnsinn von Adventskalender, Gabentisch und Weihnachtsgans zu segeln – hart und zart.

Autoren der Schreibgruppe »Blut und Feder« in diesem Buch:
Christoph Ernst – Dagmar Hecht – Jürgen Müller – Vera Rosenbusch – Irina Tegen – Petra Wilson – Olaf Wulf – Hilkka Zebothsen
Illustrationen: Irina Tegen

Details

Seiten
190
Jahr
2014
ISBN (ePUB)
9783944459639
ISBN (MOBI)
9783944459363
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2016 (Mai)
Schlagworte
Weihnachtsfrust satirische Weihnacht Weihnachtsgeschichten Weihnachtsanthologie Tannenbaum Weihnachtsmord

Autoren

Blut & Feder ist ein Zusammenschluss von Autoren, die an eigenen Projekten arbeiten und sich gegenseitig stilistisch, inhaltlich und redaktionell beraten. Die Gruppe besteht seit 2005. Ursprünglich zur Betreuung der Texte Einzelner durch einen Coach konzipiert, ist 'Blut & Feder' längst eine Schreibwerkstatt, aus der Romane, Anthologien und Beiträge in Kurzgeschichtensammlungen hervorgegangen sind. Eine maßgebliche Stärke der Gruppe dürfte die Verschiedenartigkeit ihrer Mitglieder sein – was literarische Vorlieben und beruflichen Hintergrund angeht. Nicht Genres sind für uns entscheidend, sondern die Qualität der jeweiligen Texte. Triviales kann Kunst sein und die Kunst trivial. Erbauung und Unterhaltung sind keine Gegensätze. Uns eint die Lust am Erzählen, die Leidenschaft für gute Geschichten und die Suche nach neuen Wegen, sie zeitgemäß zu erzählen. Maßgeblich dabei unterstützt hat uns Günther Döscher mit seinem wunderbaren Kadera-Verlag, der uns nach einer unserer ersten Lesungen in der 'Zinnschmelze' einlud, bei ihm 'Hamburg hart & zart' herauszubringen. Er hat uns immer wieder ermutigt, angespornt und beraten. Ohne ihn und Kadera wären wir heute nicht so weit wie wir sind. Ein ganz herzlicher Dank geht auch an Christoph Ernst. Er ist als Mentor das Herz der Gruppe und wir danken ihm für konstruktiven Input zu den einzelnen Texten und ein scharfsinniges Lektorat der beiden gemeinsamen Buchprojekte. 'Blut & Feder' hat eine eigene Webseite, auf der die Aktivitäten der einzelnen Mitglieder, ihre jeweiligen Heimatseiten, Termine und Lesungen präsentiert sind. Natürlich können Sie 'Blut & Feder' auch für Literaturperformances buchen. Wir treten regelmäßig im norddeutschen Raum auf. Also: Bis bald einmal im Netz oder von Angesicht zu Angesicht bei einer unserer Lesungen! Die Blut & Feder-Autoren: www.blutundfeder.de
Zurück

Titel: Weihnachten hart + zart